. - B A S I S - M A G I E . -
... zauberhaftes Weben ... . -

. - B A S I S - M A G I E . -

. - B R Ü C K E . -
 
StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginImpressum:

Teilen | 
 

 Symbolik & Ideographie. -

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Adamon
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 12.05.09
Alter : 51

BeitragThema: Symbolik & Ideographie. -   Di Jun 16, 2009 1:58 am

. - "Ein Symbol" = "Die geoffenbarte Schöpfung einer Betontheit im All-Ton". -


"Eine Kultur entsteht aus den Bemühungen Ihrer wachesten Geister,
 den tieferen Sinn Ihrer Welt zu erforschen und zu deuten. -
 Da damit eine Auseinandersetzung mit den Kulturen der Vergangenheit
 wie auch der übrigen Welt stattfindet, - ergibt dies jedesmal
 einen "Versuch der Synthese"...

"DER ZUSAMMENFASSUNG DER VERSCHIEDENEN MYTHEN UND SYMBOLE,
 MIT DEM ZIEL, EINEN FÜR SIE GEMEINSAM VERSTÄNDLICHEN NENNER,
 - NACH MÖGLICHKEIT SOGAR "EINEN EINHEITLICHEN URSPRUNG" HERAUS-
    ZUFINDEN". -
                                (Nach dem Lexikon derSymbolik. -)


Nach H.P.Blavatsky, "Geheimlehre Bd. 1" - "Symbolik & Ideographie":

"KEINE MYTHOLOGISCHE GESCHICHTE, KEIN ÜBERLIEFERTES EREIGNIS,
 IST JEMALS ZU IRGENDEINER ZEIT "REINE ERFINDUNG" GEWESEN;
 - JEDE DIESER ERZÄHLUNGEN BESITZ EINE TATSÄCHLICHE, GESCHICHTLICHE
   GRUNDLAGE". -

Die Beweise, die zu´r Bestätigung der alten Lehren hervorgebracht werden,
sind in den Schriften der alten Zivilisationen weit auseinandergestreut ...

Der Grund dafür ist der, "dass alle derartigen Ereignisse symbolisch aufgezeichnet wurden",
- die besten Gelehrten und schärfsten Denker sind nur allzuoft von "vorgefassten Meinungen"
  und einseitige Ansichten über die gemeine Bedeutung verwirrt worden. -

"ABER "SELBST EINE PARABEL = EIN GESPROCHENES SYMBOL",
- EINE "ERDICHTUNG", WIE EINE FABEL ODER EINE SAGE IST
"EINE ALLEGORISCHE DARSTELLUNG VON LEBENSWIRKLICHKEITEN,
   EREIGNISSEN UND TATSACHEN". -

- UND EBENSOGUT, WIE JEDERZEIT "EINE MORAL AUS EINER PARABEL
  ENTNOMMEN WURDE", - WELCHE MORAL "EINE WIRKLICHE WAHRHEIT
  UND TATSACHE IM MENSCHLICHEN LEBEN" IST,
 - so wurde von denen, die mit den hieratischen Wissenschaften betraut waren,
 (Duden: "hieratisch" = "priesterlich", "heilige Gebräuche oder Heiligtümer betreffend". -)
 - "EIN GESCHICHTLICHES, WIRKLICHES EREIGNIS AUS DEN EMBLEMEN
    UND ZEICHEN ABGELEITET, - DIE IN DEN ALTEN TEMPELARCHIVEN
    AUFGEZEICHNET SIND". -

Die religiöse und esoterische Geschichte einer jeden Nation, "wurde in Symbolen vergaben",
- niemals wurde sie "in entsprechenden Worten buchstäblich ausgedrückt", - warum nicht ?

"WEIL DAS GESPROCHENE WORT EINE KRAFT HAT, DIE DEN MODERNEN WEISEN
 NICHT NUR UNBEKANNT IST, - SONDERN VON IHNEN NICHT EINMAL VERMUTET
 UND NATURGEMÄSS NICHT GEGLAUBT WIRD". -

WEIL "TON & RHYTMUS" IN ENGER BEZIEHUNG ZU DEN 4 ELEMENTEN DER
ALTEN STEHEN, - UND "WEIL DIESE / JENE BEWEGUNG / SCHWINGUNG IN DER
LUFT SICHERLICH DIE ENTSPRECHENDEN MÄCHTE ERWECKEN WIRD, - UND EINE
VEREINIGUNG MIT IHNEN, - DIE UNMITTELBAR IN KRAFT TRITT, - JE NACH
INTERPRETATION,- MIT ENTSPRECHENDEN KONSEQUENZEN VERBUNDEN IST". -

Anm.: In unserer heutigen, überinterpretierten und stetsbesprochenen Zeitfrequenz
führt die daraus resultierende ununterbrochene Lautstärke natürlich zu ungemeinen
Überlagerungen, - die Konsequenzen ergeben sich zu schnell, als dass man sie noch
zuordnen könnte, - der Mensch hat sich mehrfach überholt, - es wird Ihm sehr gut tun,
- seine Urwurzeln wiederzuerkennen. -

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nexusboard.net/index.php?siteid=11051
 
Symbolik & Ideographie. -
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
. - B A S I S - M A G I E . - :: Beginn. - :: Grundlagen:-
Gehe zu: