. - B A S I S - M A G I E . -
... zauberhaftes Weben ... . -

. - B A S I S - M A G I E . -

. - B R Ü C K E . -
 
StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginImpressum:

Teilen | 
 

 Ansatz "Angst":

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Adamon
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 12.05.09
Alter : 51

BeitragThema: Ansatz "Angst":   Mo Nov 09, 2009 2:51 am

Naja, - so selten begegnet sie uns ja nicht,
- offenbar ist es Ihr wichtig, dass man einmal bei Ihr beginnt...

Genaugenommen "kenne ich keinen angstfreien Zustand",
- ich kenne nur "Zustände, während derer ich annehme,
dass ich mich nicht fürchten muss"....

Immer, wenn ich in so einem Zustand von Angst überfallen werde,
- erkenne ich, wie sehr ich mich darin täusche ...

Angst ist keine "persönliche Angelegenheit",
Angst ist "der emotionelle Grundzustand des Mutiversums"...

Ich meine, - wo kommen wir denn her ?

Nehmen wir nur die oberste Schicht - das bisher Bekannte:

Es war keine Zeit, es war kein Ort, - und es geschah eine Schöpfung,
die Ort und Zeit ermöglichte. -
Natürlich war dieser neue Zustand in der Summe seiner Istigkeit
völlig "unbekannt"...

"Unbekannt" bedeutet:

a. - "Ich weiss nicht, was geschieht" und
b. - "Alles kann jederzeit geschehen"...

Besonders "b." - war "der emotionelle Grundzustand jedweder Schöpfung"

Es "KANN ALSO KEINE ANGSTFREIE SCHÖPFUNG, KEIN ANGSTFREIES
WESEN GEBEN". -

"Angst" ist somit "der natürliche Ausgangszustand jedweder
Wahrnehmung". -

Aus dieser Erkenntnis heraus entwickelte das spätere Tier den Instinkt
der Brutpflege. -

Und bereits lange davor, - "DIE BEREITSCHAFT, DURCH PRÄSENZ
ZU ÜBERLEBEN". -

Wenn ich Angst habe, "ist nichts mehr feststehend, als mein
vibrierender Körper", - das bedeutet auch, "WENN ICH UNGEACHTET
DER ANGST NICHT REAGIERE, KÖNNTE ICH st*rb*n"...

Darum "vibriert mein Körper", - denn "DURCH VIBRATION ERHÖHT
SICH MEINE SCHWINGUNGSEBENE", - DADURCH WERDEN MIR NOCH
UNBEKANNTE RESERVEN MEINES WESENS AKTIVIERT, - MITTELS
DERER ICH DENNOCH ZU REAGIEREN VERMAG"...

Und so hat der Mensch "überleben gelernt", - so "tut er es heute noch". -

Angst ist "die Triebfeder der Evolution". -
Erkenne das an, - und sie wird sich in Dir wandeln. -

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nexusboard.net/index.php?siteid=11051
 
Ansatz "Angst":
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Vor welchem Dino hättet ihr am meisten Angst gehabt?
» Flugzeug- Apps Terror Angst?
» Filmmusik
» Habt ihr Angst vor dem Tod?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
. - B A S I S - M A G I E . - :: Beginn. - :: Grundlagen:-
Gehe zu: