. - B A S I S - M A G I E . -
... zauberhaftes Weben ... . -

. - B A S I S - M A G I E . -

. - B R Ü C K E . -
 
StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginImpressum:

Teilen | 
 

 Die Strukturierung einer Welt:

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Adamon
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 12.05.09
Alter : 51

BeitragThema: Die Strukturierung einer Welt:   Fr Mai 29, 2009 12:24 am

Wir müssen uns vergegenwärtigen, das bisher angeführtes zwar sehr poetisch in den Raum
gestellt ist, - in erster Linie jedoch äusserst "funktionell" ist. -
(- Die angewandte Poesie hat nur die Aufgabe, die Übertragung zu erleichtern ...)

Denn die "um uns herum, und - auf Erden - errichtete Welt", - ist aus keinerlei anderen Bausteinen
errichtet, - als jene, die wir hier  "durch unser gemeinsames Weben gerade errichten". - Wir ...

"WIRKEN AUF DIE MULTIKAUSALEN ZUSAMMENHÄNGE ALLES SEIENDEN EIN";

- das muss uns klar sein,- denn damit, "STRUKTURIEREN WIR DIESE WELT UM" ...

Es gibt keine "unvernetzten Handlungsabläufe" ...
- Damit "eine Handlung abläuft",- muss sie einem Ablauf entsprungen sein,
- und zu einem führen ..., - mit jenen ist sie "am nähesten verbunden"...
- Diese führen zu weiteren Wirkungsketten, - mit denen sie weniger nah verbunden ist,
- aber eine "völlige Ent-bundenheit" ist kosmisch nicht nachweisbar ...

- Und "darum" kann "persönliche Freiheit immer nur in Bezug auf
  auf alle anderen verwirklicht werden". -

- Darum auch, "ist persönliche Freiheit des Einzelnen immer von der Verantwortung
  aller anderen abhängig". -

- Darum "sind alle Menschen eine Familie", - darum "kreiren wir gemeinsam die Welt,
  in der wir leben". -

- Darum auch kann es keine wirkliche "Trennung zwischen Welt, Magie und Politik" geben. -

- Denn diese Welt wurde auf magischen Grundlagen errichtet, - Ihre Politik ist die Auswirkung
  unganzheitlicher / trennender / Macht-für Sich-separierender Adepten, - auch wenn sie heute
  vielleicht andere Benennungen erhalten.-

- Es ist nicht nur so, "dass wir diese Welt errichten", - sondern in Ausdruck, Geborenheit und
  Bereitschaft "SIND WIR DIESE WELT", - ES IST ZEIT, "DASS WIR UNS AUF ERDEN
  ERRICHTEN". -

- Wir müssen auch nicht "nach den Sternen greifen" ...
- Seht Eure Körper an: "IHR SEID GEBORENE, ORGANISCHE STERNE";
- IHR "SEID BEREITS ANGEKOMMEN", - ihr müsst nur noch "auf beiden Beinen stehen" ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.nexusboard.net/index.php?siteid=11051
 
Die Strukturierung einer Welt:
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» DAS DING AUS EINER ANDEREN WELT
» Wenn einer eine Reise tut...
» Daniel Kelhmann - Die Vermessung der Welt
» Sonderstempel für "Brot für die Welt"
» Spotlight Musical - Elisabeth - Legende einer Heiligen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
. - B A S I S - M A G I E . - :: Beginn. - :: Grundlagen:-
Gehe zu: